Salt & Pepper Hair

artbyspiegelfeld_foto
Foto Manuela Spiegelfeld

Manuela Spiegelfeld
ARTbySpiegelfeld

Share Post:

Total cool, super bequem und trendy.

Nicht nur seiner Gesundheit zuliebe sollte man auf das Färben verzichten, es erspart auch eine ganze Menge Zeit (wenn du selbst färbst) oder Geld (wenn der Friseur das macht). Und gerade jetzt, wo einem die steigenden Preise  Stressperlen auf die Stirn zaubern, kann man auf zusätzliche Ausgaben gerne verzichten. 

Wie kommt´s

Mein Mann und ich waren einkaufen und dabei trug ich ganz stolz ein T-Shirt mit meinem eigenen Design. Die Kassiererin im Supermarkt gefiel das Shirt sehr und passend auch zu ihren grauen Haaren kaufte sie mir eines ab.  Sie meinte, dass viele Frauen sie auf ihre wunderschönen Haare ansprachen, aber das Gespräch meistens mit dem Nachsatz: „Mir graut vor dem Übergang, mein Friseursalon unterstützt mich nicht,  und so färbe ich weiter…“ meist im Sande verliefen.

Das erinnerte mich stark an meine Mutter und Oma, welche mit über 70 Jahren noch Schwarzhaarig waren!

Ich hatte schon immer lange Haare und dunkelbraun gefärbt, da ich schon sehr jung graue Haare bekommen hatte. Aber gelinde gesagt, hatte ich es satt. Meine Kopfhaut war nach dem Färben immer sehr gereizt. Das Herumhantieren mit Farbe im schönen, weißen Bad erzeugte in mir Stress und die Rechnung beim Friseur inkl. Langhaarzuschlag ließ mich überlegen, doch den Kurzhaarrasierer meines Mannes auszuprobieren.

Oft sprach ich mit meiner Friseurin über Alternativen. Aber es gab und gibt nur wenige. Folgende Ideen wurden mir vorgeschlagen:
1. Kurzhaarschnitt (kommt für mich nicht in Frage!)
2. Blondieren und danach grau färben (davon wurde mir abgeraten, da dies zu viel Stress für meine langen Haare bedeutete)
3. Überbrückung mit grauen Extensions ( = Haarverlängerung, Haarverdichtung). Eine gute Möglichkeit, aber für mich nicht akzeptabel, da ich davon Kopfschmerzen bekam (und die Kosten dafür …).

So stand ich eines Tages vorm Spiegel und fasste tapfer den Entschluss, es einfach durchzuhalten!

Und ich schaffte es. Trotz der entsetzten oder mitleidigen Blicke der KollegInnen. Trotz der grauhaarigen Bekannten, die zu mir sagte: „Ich würde mir an deiner Stelle die Haare schneiden lassen, sonst schaust aus wie eine grauhaarige Hexe!“ (auch wenn diese Meldung mich sehr schmerzte). Ich hielt durch Tag um Tag und Woche um Woche.

Meine "erste Hilfe" Tipps und Tricks:

  • Halten Sie unbedingt durch! Es wird hart – manchmal sehr hart, aber es lohnt sich! Rechnen Sie mit ca. 3 Jahren bei längeren Haaren. Aber es wird von Monat zu Monat einfacher. Versprochen!
  • Schauen Sie sich immer wieder Fotos von den unglaublich tollen Frauen mit grauen Haaren an. Nutzen Sie Pinterest? Erstellen Sie sich ein Board mit „mein neues Ich“ oder so ähnlich. Suchen Sie nach  Vorbildern mit grauen Haaren, passender Mode und Frisuren. Ihr Mood-Board wird Ihnen über die schweren Zeiten hinweg helfen.
    Hängen Sie sich solche Fotos an einem präsenten Platz ins Bad. Bei mir war das die Innenseite des Kosmetikschranks. Das motiviert Sie, nicht aufzugeben.
  • Probieren Sie Frisuren mit Tüchern, Bändern und Haarspangen aus. Experimentieren Sie. Treiben Sie es bunt und wild. Wenn sie schon auffallen wegen des grauen Ansatzes – dann aber richtig!
  • Für „bad hair days“ oder wenn sie den Anblick der grauen Haare gerade nicht ertragen, rettet Sie ein Tuch vor dem erneuten Färbe-Rückfall
  • Suchen Sie eine Farb- und Typberatung auf. Machen Sie im Zuge der Umwandlung gleich einen neuen Typ aus sich. So lenken Sie den Blick der Personen in Ihrer Umgebung einfach auf das neue Kleid.
  • Um mit dem grauen Haar nicht langweilig auszusehen, können Sie mit Lippenstift, stärkerem Lidschatten oder farbiger Kleidung nachhelfen.
  • Und wie wäre es mit einem coolen Hut, oder einer stylischen Kappe?

Mein Fazit:

Seit April 2017 habe ich nicht mehr gefärbt. Nachdem mein Ansatz etwa 10 cm  rausgewachsen war, wurde es leichter. Es vermischte sich und ergab bald ein runderes optisches Bild. Ich ging zur Farb- & Typberatung, baute mir in dieser Zeit eine passende Capsule Wardrobe auf und fand mehr zu mir. Ich wurde stark und selbstbewußt. Mir gefallen meine salt & pepper Haare gut und auch wenn sich meine dunklen Haare nicht rauswachsen wollen und nur meine vordere Ansicht ziemlich grau ist, akzeptiere ich es so wie es ist. Das einzige, was ich bereue, ist, es nicht schon viel früher gemacht zu haben. Meine Kopfhaut hat sich erholt, ich habe keinen Haarausfall mehr und die Struktur hat sich stark verbessert. Einfach ein Erfolg. 

Probieren Sie es einfach aus wenn Sie sich mit dem Gedanken spielen. Färben können Sie immer wieder! Auch ich hatte mehrerer Anläufe bis ich durchgehalten habe.

Hilfreiche Links und etwas Werbung (aber nur von Produkten, welche mich absolut überzeugen)

Du bist selbstbewusst und stehst zu deinen weißen Haaren?
Hier ist das richtige Statement-Shirt für Sie! Das Design ist von mir - für euch!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Die Capsule Wardrobe verhalf mir zu einem strukturierten und leichten Kleiderschrank. Keine Stoffmassen die nicht zueinander passen und keine teuren Fehlkäufe mehr. Und Dank der qualifizierten Farb- & Typberatung kaufe ich nur Farben, welche zu mir passen, und meinen Typ zum Strahlen bringen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Eine ganz besondere Frau ist Frau Greta Silver. Ich folge ihr schon sehr lange auf Instagram und liebe ihre positive Art, ihre Fröhlichkeit und ihre Eleganz! Ich kann Euch das Buch nur ans Herz legen und besucht ihren Instagram-Kanal. Man kann unglaublich viel von ihr lernen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besonders halfen mir die Videos von „Das weiße Reh“ auf Youtube. Vielen Dank nochmals!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

webdesign-flowersoap-home

Webdesign „Flower&Soap“

Hier sehen Sie einen Webdesign-Entwurf von einem fiktiven Blumen & Seifen-Shop.Für mich stand die Ästhetik und die Farbenkombination dieser außergewöhnlichen Idee im Vordergrund.

Weiterlesen »

Newsletteranmeldung

Erhalten Sie Neuigkeiten, exklusive Angebote und Tipps & Tricks (max. 2x im Monat)